Startseite   Helpdesk   Sitemap   Über uns   Impressum
Title Bekanntmachungen

Ersatzbeschaffung der vier bestehenden Hämatologieautomaten Fabrikat Sysmex, Typ XN-1000
Vergabeart:BVergG - Oberschwellenbereich: Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung
Art des Auftrags:Lieferauftrag
Auftraggeber:Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH
Beginn:2024-02-08 16:03:32
Ende:2024-03-12 10:00:00
Text: Ersatzbeschaffung der vier bestehenden Hämatologieautomaten Fabrikat Sysmex, Typ XN-1000 zur Messung von Blutbild inkl. Differentialblutbild und Retikulozyten sowie Zellzahl aus Körperflüssigkeiten. Vollständige Integration der Hämatologieautomaten in die bestehende Hämatologiestraße Fabrikat Sysmex mit Anbindung an die Bestandsmodule Reagenzaufbereitung (RU-20), Ausstreichautomat (SP-50) und Probenverteiler (TS-10). Anbindungen an das LIS Fabrikat Clinisys, Typ GLIMS 10 über die bestehende Middleware Fabrikat Sysmex, Typ Extended IPU. Inkl. Verbrauchsmaterialien und Wartung.
Erfüllungsort:Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsges. mbH, UI f. Med-Chem. Labordiagnostik (Zentrallabor-LKH), Müllner-Hauptstraße 48, 5020 Salzburg
Erfüllungszeitraum/LieferterminNach Zuschlagserteilung gem. den Modalitäten der Ausschreibung
CPV-Codes: 38000000-5
NUTS-Code: AT32


Bitte bewerben Sie sich hier für dieses Verfahren, um

  • Zugriff auf alle Unterlagen und Datenträger zu erhalten
  • über alle Änderungen (Fragenbeantwortungen, Berichtigungen, Fristverlängerungen, Nachrichten, usw.) an die angegebene E-Mail-Adresse informiert zu werden
  • Angebote und Teilnahmeanträge abgeben zu können

Zur Bewerbung für dieses Verfahren

1. Beschaffer

1.1 Beschaffer

Offizielle Bezeichnung: Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH
Rechtsform des Erwerbers: Einrichtung des öffentlichen Rechts
Tätigkeit des öffentlichen Auftraggebers: Gesundheit

2. Verfahren

2.1 Verfahren

Titel: Ersatzbeschaffung der vier bestehenden Hämatologieautomaten Fabrikat Sysmex, Typ XN-1000
Beschreibung: Ersatzbeschaffung der vier bestehenden Hämatologieautomaten Fabrikat Sysmex, Typ XN-1000 zur Messung von Blutbild inkl. Differentialblutbild und Retikulozyten sowie Zellzahl aus Körperflüssigkeiten. Vollständige Integration der Hämatologieautomaten in die bestehende Hämatologiestraße Fabrikat Sysmex mit Anbindung an die Bestandsmodule Reagenzaufbereitung (RU-20), Ausstreichautomat (SP-50) und Probenverteiler (TS-10). Anbindungen an das LIS Fabrikat Clinisys, Typ GLIMS 10 über die bestehende Middleware Fabrikat Sysmex, Typ Extended IPU. Inkl. Verbrauchsmaterialien und Wartung.
Kennung des Verfahrens: 9621dd90-5b56-4448-8fb0-2585671262f6
Interne Kennung: 08.02.24_Ersatzbeschaffung der vier bestehenden Hämatologieautomaten Fabrikat Sysmex, Typ XN-1000
Verfahrensart: Verhandlungsverfahren mit vorheriger Veröffentlichung eines Aufrufs zum Wettbewerb/Verhandlungsverfahren
Das Verfahren wird beschleunigt: No

2.1.1 Zweck

Art des Auftrags: Lieferungen
Haupteinstufung (cpv): 38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)

2.1.2 Erfüllungsort

Land: Österreich
Ort im betreffenden Land

2.1.4 Allgemeine Informationen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

2.1.6 Ausschlussgründe

Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung: Siehe Teilnahmeantragsunterlagen.

5. Los

5.1 Los: LOT-0001

Titel: Ersatzbeschaffung der vier bestehenden Hämatologieautomaten Fabrikat Sysmex, Typ XN-1000
Beschreibung: Ersatzbeschaffung der vier bestehenden Hämatologieautomaten Fabrikat Sysmex, Typ XN-1000 zur Messung von Blutbild inkl. Differentialblutbild und Retikulozyten sowie Zellzahl aus Körperflüssigkeiten. Vollständige Integration der Hämatologieautomaten in die bestehende Hämatologiestraße Fabrikat Sysmex mit Anbindung an die Bestandsmodule Reagenzaufbereitung (RU-20), Ausstreichautomat (SP-50) und Probenverteiler (TS-10). Anbindungen an das LIS Fabrikat Clinisys, Typ GLIMS 10 über die bestehende Middleware Fabrikat Sysmex, Typ Extended IPU. Inkl. Verbrauchsmaterialien und Wartung.
Interne Kennung: 08.02.24_Ersatzbeschaffung der vier bestehenden Hämatologieautomaten Fabrikat Sysmex, Typ XN-1000

5.1.1 Zweck

Art des Auftrags: Lieferungen
Haupteinstufung (cpv): 38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)

5.1.2 Erfüllungsort

Land: Österreich
Ort im betreffenden Land
Zusätzliche Informationen:

5.1.6 Allgemeine Informationen

Vorbehaltene Teilnahme: Teilnahme ist nicht vorbehalten.
Auftragsvergabeprojekt nicht aus EU-Mitteln finanziert

5.1.9 Eignungskriterien

Kriterium:
Art: Sonstiges

5.1.11 Auftragsunterlagen

Sprachen, in denen die Auftragsunterlagen offiziell verfügbar sind: DEU
Internetadresse der Auftragsunterlagen: https://salk.vemap.com,
Ad-hoc-Kommunikationskanal:
Name: Beschaffungsportal der AuftraggeberIn bzw. der vergebenden Stelle.

5.1.12 Bedingungen für die Auftragsvergabe

Bedingungen für die Einreichung:
Elektronische Einreichung: Erforderlich
Adresse für die Einreichung: https://salk.vemap.com
Sprachen, in denen Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können: Deutsch
Elektronischer Katalog: Zulässig
Fortgeschrittene oder qualifizierte elektronische Signatur oder Siegel (im Sinne der Verordnung (EU) Nr 910/2014) erforderlich
Frist für den Eingang der Teilnahmeanträge: 2024-03-12+02:00 10:00:00+02:00
Auftragsbedingungen:
Elektronische Rechnungsstellung: Erforderlich
Aufträge werden elektronisch erteilt
Zahlungen werden elektronisch geleistet

5.1.15 Techniken

Rahmenvereinbarung:
Keine Rahmenvereinbarung
Informationen über das dynamische Beschaffungssystem
Kein dynamisches Beschaffungssystem
Elektronische Auktion:

5.1.16 Weitere Informationen, Schlichtung und Nachprüfung

Überprüfungsstelle: Landesverwaltungsgericht Salzburg

8. Organisationen

8.1 ORG-0001

Offizielle Bezeichnung: Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH
Registrierungsnummer: FN 240832s
Postanschrift: Müllner Hauptstr. 48
Stadt: Salzburg
Postleitzahl: 5020
Land, Gliederung (NUTS): Salzburg und Umgebung (AT323)
Land: Österreich
Telefon: +43 572552
Internetadresse: https://salk.vemap.com
Endpunkt für den Informationsaustausch (URL): https://salk.vemap.com
Profil des Erwerbers: https://salk.vemap.com
Rollen dieser Organisation:
Beschaffer

8.1 ORG-0100

Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsgericht Salzburg
Registrierungsnummer: 9110020126183
Postanschrift: Wasserfeldstraße 30
Stadt: Salzburg
Postleitzahl: 5020
Land, Gliederung (NUTS): Salzburg und Umgebung (AT323)
Land: Österreich
Telefon: +43 66280423834
Fax: +43 66280423893
Endpunkt für den Informationsaustausch (URL): http://www.lvwg-salzburg.gv.at
Rollen dieser Organisation:
Überprüfungsstelle

8.1 ORG-9999

Offizielle Bezeichnung: vemap Einkaufsmanagement GmbH
Registrierungsnummer: TED20
Postanschrift: Berggasse 31
Stadt: Wien
Postleitzahl: 1090
Land, Gliederung (NUTS): Wien (AT130)
Land: Österreich
Telefon: +43 (0)1 3157940
Internetadresse: https://www.vemap.com
Endpunkt für den Informationsaustausch (URL): https://www.vemap.com
Rollen dieser Organisation:
TED eSender

11. Informationen zur Bekanntmachung

11.1 Informationen zur Bekanntmachung

Kennung/Fassung der Bekanntmachung: ee2979b0-02b1-4da0-acd5-bcfd0806a2da - 01
Formulartyp: Wettbewerb
Art der Bekanntmachung: Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung – Standardregelung
Datum der Übermittlung der Bekanntmachung: 2024-02-08+01:00 16:02:15+01:00
Sprachen, in denen diese Bekanntmachung offiziell verfügbar ist: Deutsch

11.2 Informationen zur Veröffentlichung

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Details finden Sie hier.